Wer sind wir?

+++STREBS ALARM bis 2021+++ Wir unterstützen Sie! Mehr unter Fiktive Ersterschliessung – Letzte Update 26.6. News+++

Die ALLIANZ GEGEN STRASSENAUSBAUBEITRAG ist ein Netzwerk von über 100 Bürgerinitiativen in Bayern, um die durch das Kommunalabgabengesetz und durch exzessive Verwaltungsauslegung des BbauG veranlasste Ungerechtigkeit und Willkür bei kommunalen Straßenausbausatzungen und bei Ersterschließung abzuschaffen.

Die ALLIANZ GEGEN STRASSENAUSBAUBEITRAG  wirkt durch Aufklärung, Überzeugung und Druck sowohl auf das Parlament als auch auf die Bayerische Staatsregierung ein. Sie unterstützt und fördert Haus- und Grundeigentümer aber auch Mieter in ganz Bayern durch Aufklärung und Beratung bei Gerichtsverfahren durch alle Instanzen bis hin zum Bundesverwaltungsgericht in Leipzig und dem Europäischen Gerichtshof. in Luxemburg.

Die ALLIANZ GEGEN STRASSENASUBAUBEITRAG  arbeitet bundesweit mit anderen Verbänden und Vereinigungen zusammen, z.B. mit dem AVgKD Allgemeiner Verband für gerechte Kommunalabgaben in Deutschland e.V. Erfurt, mit dem Eigenheimverband Bayern e.V., mit dem Verband Deutscher Grundstücksnutzer e.V. Berlin, mit dem Verband Wohneigentum Landesverband Bayern e.V., Weiden, mit dem Verband Haus & Grund Bayern in München und mit vielen anderen. Wir waren Initiator und Teil der Bewegung zur Abschaffung der unsozialen Straßenausbaubeiträge in Bayern! Auch die Strebs ist in viele Kommunen hinfällig aber es gibt noch unsozialen Strebs Alarm in manchen Bayerischen Kommunen.

Was tun wir für Sie?

Neben der kostenfreien Mitgliedschaft in unserem Netzwerk bieten wir Ihnen Hilfestellungen beim aktuellen Problemfällen, beraten Sie vor Ort oder an unseren Veranstaltungen. Infomaterial unseres Sprechers Prof. Dr. Kalwait mit konkreten Tipps und Maßnahmen senden wir Ihnen gerne per E-Mail zu.